Angebot

Wohnprojekte

Wohnprojekte

Als erstes alternatives Wohnprojekt in Coburg entstand das generationenübergreifende Wohnen in Form einer Wohnungsgemeinschaft im Stadtteil Ketschendorf in Coburg, genannt WILNA (Wir leben nicht allein). Im Jahr 2006 startete die Initiative zu alternativen Wohnformen, um dem demografischen Wandel zu begegnen. Im Jahr 2009 wurde das barrierefreie Wohnhaus bezugsfertig saniert.

Wohnprojekt WILNA

WILNA (Wir Leben Nicht Allein) ist eine moderierte Wohnungsgemeinschaft im Stadtteil Ketschendorf in Coburg. Den 22 Bewohnern im Alter von zwei bis 83 Jahren stehen 15 barrierefreie bzw. behindertengerechte Wohnungen sowie Gemeinschaftsräume zur Verfügung.

Regelmäßige Treffen und gegenseitige Untertstützung

Die Bewohner*innen treffen sich regelmäßig. Der Austausch und das Miteinander, werden durch eine professionelle Moderation unterstützt. Gemeinsame Unternehmungen werden angeregt und die Bewohner bei der Organisation und Durchführung dieser unterstützt. In der Hausgemeinschaft sind gegenseitige Hilfeleistungen selbstverständlich geworden. Bei umfangreicherem Hilfebedarf organisiert die Moderation gemeinsam mit örtlichen Hilfsorganisationen die Versorgung. Auch ehrenamtliche Mitarbeiter unseres AWO-Mehr Generationen Hauses und der Fachstelle für pflegende Angehörige unterstützen die Menschen im WILNA-Projekt.

Ausstattung bei WILNA

Wie wohnt man bei WILNA?
Das Wohnprojekt in der Pettenkofer Str. 4 in Coburg verfügt über insgesamt 16 barrierefreie bzw. behindertengerechte Wohnungen in einem Laubenganghaus.

Den 22 Bewohnern im Alter von zwei bis 83 Jahren stehen neben den Wohnungen auch Gemeinschaftsräume zur Verfügung.

  • Sieben 3-Zimmerwohnungen mit 86 qm
  • Acht 2-Zimmerwohnungen mit 56 qm. 
  • Im Erdgeschoss eine Dreizimmerwohnung

Eine Drei-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoß mit einer Terrasse wird gemeinschaftlich genutzt z.B. für Besprechungen, Feiern, Gästeempfänge und Veranstaltungen.

Der Weg zu WILNA

Bei Interesse…
… melden Sie sich beim Verein oder im AWO Mehr Generationen Haus. Sie erhalten einen Besichtigungstermin mit unserer Moderatorin.

Sollte kein Wohnraum frei sein, werden Ihre Kontaktdaten auf der Warteliste vermerkt. Wird eine Wohnung frei, entscheidet die Gemeinschaft gemeinsam mit der Moderatorin, welcher aus dem Interessentenkreis einziehen wird. Der Mietvertrag wird mit dem Verein geschlossen. Unsere Bewohner sind Mieter beim Verein AWO Gemeinschaftswohnen in Coburg e.V. und dort auch Mitglied. Der Verein hat das Gebäude von der Wohnbau Stadt Coburg GmbH gemietet.

Wir suchen Mitbewohner*innen, die Interesse an Gemeinschaft haben und sich gerne für ihre Nachbarn einsetzen!

Als zukünftige*r Bewohner*in können Sie gerne bereits während der Wartezeit an unseren Veranstaltungen teilnehmen.

Leben in Gemeinschaft

Die Menschen der Hausgemeinschaft profitieren auf Vielfältige Art von ihrem Leben in der Gemeinschaft

  • Stärkung der eigenen Ressourcen durch gemeinsame Aktivitäten
  • Unterstützung durch professionelle Beratung und ein soziales Netzwerk
  • benötigte Hilfemaßnahmen sind zeitnah verfügbar
  • Gemeinschaft bündelt Fähigkeiten und Finanzen
  • Gemeinschaft schafft Lebensqualität und bereichert den Alltag
  • gegenseitiger Kontakt hat kurze Wege

Was zeichnet unsere Gemeinschaft aus?

  • Eine Gemeinschaft mit viel Herz und menschlicher Wärme
  • reger Austausch
  • ein mit Leben und Aktivität angefülltes Haus und ein harmonisches und unterstützendes Miteinander

Was kostet Wohnen bei WILNA?

3-Zimmer Wohnung mit 86,14 m²

  • Kaltmiete: 479,65 €
  • Betriebskosten: 133,00 €
  • Heizkosten: 55,00 €
  • Nebenkosten Gemeinschaftswohnung: 7,67 €
  • Moderationspauschale: 35,00 €
  • Vereinsbeitrag: 2,50 €
  • Hausmeister: 35,50 €
  • Gesamte Mietkosten: 749,82 €

2-Zimmer Wohnung mit 54,25 m²

  • Kaltmiete:309,22 €
  • Betriebskosten: 66,00 €
  • Heizkosten: 34,00 €
  • Nebenkosten Gemeinschaftswohnung: 7,67 €
  • Moderationspauschale: 38,50 €
  • Vereinsbeitrag: 2,50 €
  • Hausmeister: 33,50 €
  • Gesamte Mietkosten: 491,39 €

Verein WILNA

Der Verein AWO Gemeinschaftswohnen in Coburg e.V. ist Träger des Wohnprojektes WILNA und Initiator für neue Projekte und Veranstalter von verschiedenen Veranstaltungen im Quartier. Diese Veranstaltungen und auch das Nachbarschaftsnetz ist für alle offen und wir koordiniert vom AWO Mehr Generationen Haus.
Der gemeinnützige Verein AWO Gemeinschaftswohnen in Coburg e.V. wurde im April 2007 von Mitarbeiterinnen des AWO-Mehr Generationen Hauses, Interessierten an alternativen Wohnprojekten und engagierten Bürgern gegründet, um die Verwirklichung des ersten alternativen Wohnprojektes in Coburg voranzutreiben.

Der Sitz des Vereins

AWO-Mehr Generationen Haus
Oberer Bürglaß 3
96450 Coburg
09561/94415
johanna.thomack@awo-ofr-mfr.de
Ansprechpartnerin: Johanna Thomack (1. Vorsitzende)
2012 erwarb der Verein seine Gemeinnützigkeit.
Eintragung Registergericht am Amtsgericht Coburg- VR 200127
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 212/107/10830

Wohnprojekt ZUSAMMEN LEBEN

Wohnen und Leben in Gastfamilien für ältere Menschen in Stadt und Landkreis Coburg.
"ZUSAMMEN LEBEN" ist eine weitere alternative Wohn- und Betreuungsform für ältere Menschen. Wir verbinden Wünsche und Bedürfnisse von Senior*innen mit dem Engagement von Familien. 

Für Senioren

  • Sie möchten im Alter nicht alleine sein und mit Familienanschluss leben?
  • Sie wünschen sich individuelle Unterstützung?
  • Sie möchten konstante Bezugspersonen, die ihre Bedürfnisse kennen?

Für Gastfamilien

  • Sie haben noch Platz in ihrem Haus und möchten Ihr Heim mit noch mehr Leben füllen?
  • Sie haben Freude am Umgang mit älteren Menschen

Gastfamilien nehmen Senior*innen bei sich auf. Der Aufenthalt kann für einen bestimmten Zeitraum (Verhinderungspflege), auf Dauer oder tageweise sein. 

Die Gastfamilien und ihre „Gäste“ werden rund um die Uhr von den Mitarbeitern der Fachstelle für pflegende Angehörige begleitet und unterstützt. Ein Mitarbeiter des Landratsamts berät die Familien über mögliche Unterstützung bei Umbauten und rechtlichen Fragen.

Unsere Ansprechpartnerin für Sie

Weitere geplante Projekte

Stetig bemüht sich unser Verein, neue Wohnformen in der Stadt Coburg zu initiieren:

  • Gemeinschaftliches Wohnen in der Innenstadt

Gemeinsam mit dem Wohnbau der Stadt Coburg suchen wir nach einem neuen Objekt, um ein weiteres Wohnprojekt nach dem Vorbild von WILNA ins Leben zu rufen. Sind Sie interessiert und engagiert um das Projekt mit uns weiter zu entwickeln? 

Bei Interesse wenden Sie sich an:

Dürfen wir Ihnen helfen?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

In einem persönlichen Beratungstermin erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen.

Kontaktformular

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Frau Johanna Thomack09561 94415

Pflege Hotline0800 6070110

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular